Sie sind hier: SOLDEC Linea > 
DeutschEnglish
19.9.2018
 
SOLDEC Linea
SOLDEC Linea bei einem Passivhaus

Die Funktionsweise des SOLDEC Linea

An dem elektrisch zu öffnenden SOLDEC befindet sich an der Unterseite ein Spiegel, dieser widerspiegelt das einstrahlende Sonnenlicht in die darunter liegende Glaskonstruktion. Das reflektierte Sonnenlicht trifft zum Beispiel in unserem Passiv-Musterhaus auf einen dunklen Holzparkett im Erdgeschoss. Dort wird das auftreffende Sonnenlicht in Wärme umgewandelt.
Desweiteren erhält man ein wunderbar sonnendurchflutetes Wohnklima.
Der SOLDEC wird je nach Jahres-, Witterungs- und Temperaturbedingungen anders eingestellt.
Wie man an der links gezeigten Darstellung sehen kann, gibt es drei Haupteinstellungen. Diese sind aber nicht zwingend erforderlich, da der SOLDEC stufenlos verstellbar in seinen Einstellungen ist.
In den weiteren Seiten werden wir uns aber auf diese drei Hauptpositionen beziehen.